Crowdfunding erfolgreich abgeschlossen

Wir sagen: Danke, Dhanyavaad, Thank you!

Dank 46 aktiver Unterstützer konnnten wir weit über 6.000 Euro sammeln. Damit gilt das diesjährige Seva India Festival – ein ganz einzigartiges Event der Buntheit, der Tiefe, des zwischenmenschlichen Austauschs, der Freude – als finanziert!

Mehr als 100 Tickets wurden so über den Vorverkauf bereits verkauft. Alle Unterstützer erhalten dieses in den kommenden Wochen per e-mail.

Die Teilnehmer erwarten auch heuer wieder ein reichhaltiges kulturelles Programm (Musik, Tanz etc.) und außergewöhnliche Workshops im Bereich Meditation, Ayurveda und Yoga.

Anders als im Vorjahr haben wir zudem Schwerpunktthemen gesetzt, die uns in offenen Dialogsrunden in die Tiefe und auch in die Breite (Fair.netzung) unseres gegenwärtigen Daseins führen. Dabei geht es u.a. um:

  • SEVA – die Kraft, aus dem Herzen zu geben,
  • innere und äußere Waisenkinder,
  • Leere und Lehre im Erziehungswesen sowie
  • Leben in Gemeinschaft(en)

Es wird wieder den ganzen Tag lang frisch und biologisch gekocht. Selbstverständlich gibt es kostenlos professionelle Kinderbetreuung.

Hol Dir HIER einen Vorgeschmack auf das Programm!

Wir hoffen mit unserem Seminar-Programm all jene Menschen zu begeistern, die gemeinsam mit uns die Vision des „Seva India House“ teilen und daran mitarbeiten, dass diese Vision zur Realität wird.

Wir freuen uns, wenn du dich dazu zählst!

Alles Liebe! Dein Seva India Team

© SEVA INDIA – Verein zur Förderung des Dialogs zwischen Europa und Indien